desktop_header

Flüssigkeitsbedarf

Wie hoch ist unser täglicher Flüssigkeitsbedarf?

Trinken ist lebensnotwendig: Ohne feste Nahrung können wir mehr als 30 Tage überleben, ohne Flüssigkeit nur etwa drei Tage.

Der Grund: Der Grossteil des Körpers besteht aus Wasser, das verbraucht wird und wieder zugeführt werden muss. Trotzdem nehmen viele Menschen zu wenig Flüssigkeit zu sich.

Ein Erwachsener braucht 1-2 Liter Flüssigkeit täglich: Die Hälfte davon wird aus der festen Nahrung und ca. 1 Liter direkt als Flüssigkeit aufgenommen. Natürlich steigt der Bedarf an Flüssigkeit bei höheren Aussentemperaturen oder bei körperlichen Aktivitäten. Auf genügende Flüssigkeitszufuhr ist besonders bei kleinen Kindern aber auch bei älteren Menschen zu achten. Die Website der Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (sge) gibt dazu detailliert Auskunft.